Nienaber, Birte

View Profile

Personen

Titel

Prof. Dr.

Benutzername

Nienaber, Birte

Vorname

Birte

Name

Nienaber

Aktuelle Forschung

ESPON Contact Point.lu | http://www.espon.public.lu/de/index.html

EMN National Contact Point Luxembourg | http://www.emnluxembourg.lu/ 

FRANET Luxembourg | franetluxembourg.uni.lu

H2020 project MIMY | http://www.mimy-project.eu

H2020 project RELOCAL  | http://www.relocal.eu

INTERREG V A Border Studies

 

Expert*in für 1.

Bevölkerung und Migration – Internationale Migration

Expert*in für 2.

Bevölkerung und Migration – Migration nach Deutschland

Aktuelle Tätigkeit

Professorin

Seit wann?

2013

Vorherige Tätigkeit

Juniorprofessorin

Von

2007

Bis

2013

Thematische Arbeitsbereiche
Regionale Arbeitsgebiete
Mitgliedschaft in Arbeitskreisen
Universität

Universität Luxemburg

Institut

Institute of Geography and Spatial Planning

Adresse des Instituts

 

University of Luxembourg

 

Campus Belval

Maison des Sciences Humaines

Department of Geography and Spatial Planning

11, Porte des Sciences

L-4366 Esch-Belval

Luxembourg

 

Telefon

+352-466644-9318

E-Mail

birte.nienaber@uni.lu

Homepage

wwwen.uni.lu/research/fhse/dgeo/people/birte_nienaber

Studium

Geographie, Politikwissenschaften und Ethnologie

Studienart

Diplom

Studienort

Münster

Abschlussjahr

2002

Abschlussthema

Landwirtschaft in der Region „West“ Irlands. Diversifizierung als Entwicklungsprozess und –strategie im ländlichen Raum

Promotionsort

Münster

Promotionsjahr

2005

Promotionsthema

Die Rolle der Landwirtschaft im Konzept der Eigenständigen Regionalentwicklung – geographisch untersucht am Beispiel der Region „West“ Irlands

Habilitationsort

Saarbrücken

Habilitationsjahr

2012

Habilitationsthema

Raumwirksame Aspekte der Nachhaltigkeit – Regionale Resilienz durch Sozialkapital im Zeichen von Globalisierung und Regionalisierung in Europa

Ehrenämter & Mitgliedschaften

Seit 2017: Mitglied des Editorial Boards von “Comparative Migration Studies (CMS)”
Seit 2016: Mitglied des „Board of directors“ der IMISCOE (International Migration, Integration and Social Cohesion in Europe)
2012-2014: Berufenes Mitglied des Arbeitskreises „Biodiversität und nachhaltige Landnutzung in Großschutzgebieten” der ARL (Akademie für Raumforschung und Landesplanung)
2012-2013: Beisitzerin im Vorstand des Verbandes der Geographen an Deutschen Hochschulen (VGDH)
2011-2013: Leiterin der Arbeitsgruppe ARL (Akademie für Raumforschung und Landesplanung) LAG Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland „Internationalisierung der Gesellschaft und die Auswirkungen auf die Raumentwicklung“
2009-2023: Berufenes Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland der ARL (Akademie für Raumforschung und Landesplanung)
2009-2013: Hochschulbotschafterin der ARL (Akademie für Raumforschung und Landesplanung)
2007-2011: Fachvertreterin der Anthropogeographie in der AG Geowissenschaftlicher Nachwuchs der DFG-Senatskommission „Geowissenschaftliche Gemeinschaftsforschung“

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close